191209_sm_news_green-hygiene-pitch_06

Green Hygiene: Schwarz+Matt gewinnt Pitch

Im Rahmen eines mehrstufigen Wettbewerbs zur Vermarktung von nachhaltigem Handtuch- und Toilettenpapier hat sich Schwarz+Matt durchgesetzt. Schwarz+Matt entwickelt und vermarktet zukünftig die neue Marke „Green Hygiene“.

Die Huchtemeier Papier GmbH ist ein Familienunternehmen mit 120-jähriger Tradition. Nachhaltigkeit ist einer der zentralen und gelebten Firmenwerte. Mit Green Hygiene bietet Huchtemeier nun ein nachhaltiges Handtuch- und Toilettenpapier aus 100% zertifiziertem Recyclingmaterial an. Besonderer Fokus liegt dabei auf vollständig plastikfreien Verpackungen. Damit soll einer der wichtigsten ökologischen Herausforderungen unserer Zeit Rechnung getragen werden: Der Befreiung der Ozeane von Plastikmüll.

Dazu hatte Huchtemeier für die Entwicklung und Vermarktung von Green Hygiene ausgeschrieben. Frei nach dem Motto „Hier musst du mal auf’s Klo gehen“, soll der Toilettenbesuch in Verbindung mit den Produkten von Green Hygiene überraschen und ein nachhaltiges Erlebnis bieten. Schwarz+Matt hat sich dieser Herausforderung im Pitch angenommen und schlussendlich mit einem klaren und minimalistischen Corporate Design, in Kombination mit einer starken Bildmarke überzeugt. Dazu bekommen die Benutzer der Green Hygiene-Produkte zukünftig ordentlich was auf die Ohren. Zentraler Leitgedanke ist nämlich ein Hörspiel, dass dem Verbraucher die nachhaltigen Produkte in den Sanitärräumen näher bringen soll.

Auf Basis der Ergebnisse aus dem Pitch begleitet Schwarz+Matt nun die weitere Entwicklung der Marke, der Produkte, der Verpackungen und der Vermarktung. Die ganzheitliche Betrachtungsweise und die nachhaltige Kampagnenentwicklung überzeugten Huchtemeier dabei von der Zusammenarbeit.

Mehr über Huchtemeier erfahren