Marken­positionierung, die differenziert

In Kürze

Je klarer und eindeutiger die Positionierung, desto einprägsamer ist eine Marke bei den Verbraucher:innen. Aufbauend auf der Markenidentität, erarbeiten unsere Markenstrateg:innen eine geschärfte Markenpositionierung. Das Ziel? Die klare Abgrenzung zum Wettbewerb – nachhaltig und konsistent. Für ein Markenimage, das garantiert im Kopf bleibt.

Schauenburg
Flixcheck
Abus
Medice
GData
Vivawest
Amprion
Lensing Media
ebmpapst
Crealize
helpcheck
yummy
Arodo
Möllers

Leistungen

Wobei wir dir helfen

Service- und Produktanalyse

Welches Problem löst ihr mit welchem Produkt oder welcher Dienstleistung? Gemeinsam finden wir heraus, was deine Zielgruppe braucht und wie du dich über die Lösung einer dieser Bedarfe differenzieren kannst.

Wir untersuchen die Landschaft in deiner Branche: Wer bietet ähnliche Lösungen an? Welche Möglichkeiten und Chancen ergeben sich damit für dein Unternehmen?

Haben wir Wettbewerber und eure Dienstleistung genauer unter die Lupe genommen, soll es nun darum gehen, was dich und deine Marke einzigartig macht. Der sogenannte USP (unique selling point) definiert das überzeugendste Argument, weshalb sich Menschen für dich und nicht für deine Wettbewerber entscheiden sollten.

Ist der Ist-Zustand geklärt, ist für die Positionierung deiner Marke ebenfalls essenziell, was diese für konkrete Ziele verfolgt. Deine ganz eigene Unternehmensvision hilft dir am Ende dabei, dich von Wettbewerbern abzuheben und Menschen mit deinen Werten zu begeistern.

Bereit, mit uns zu wachsen?

Ihr habt Fragen zu unseren Leistungen, unseren Projekten oder benötigt ein Angebot?

  • Wir melden uns noch heute bei euch zurück
  • Kostenloses und unverbindliches Angebot in 48h
  • Wir klären alle eure Fragen

Im Detail

Wie. Was. Wann. Warum. Wo.

Eine strategisch ausgereifte Markenpositionierung dient zunächst der Abgrenzung zum Wettbewerb. Warum das wichtig ist? Nur, wenn du weißt, was dich als Brand einzigartig macht, was dein Alleinstellungsmerkmal ist, fällt es dir leicht, das auch deiner Zielgruppe überzeugend zu vermitteln. Denn unter einer Vielzahl ähnlicher Angebote, sollen sich Kund:innen für dich entscheiden. Das geht nur, wenn diese verstehen, was dich besser macht als andere. Klar definierte Positionierungsziele und eine strategische Ausrichtung machen’s möglich. 

Marken­positionierung: Grenzt ab. Prägt ein. Begeistert. Bindet.

Wir evaluieren ein einprägsames und nachvollziehbares Markenversprechen, das im Kopf bleibt. Dabei bleiben wir der Marke treu, indem wir uns von innen nach außen arbeiten. Als Teil der Marketingstrategie sorgen wir mit der Markenpositionierung für einprägsame Assoziationen bei deinen Kund:innen, sodass sie deine Marke den Wettbewerbern immer vorziehen.

Prozess

Wie wir arbeiten

Denken

Recherche und Analyse

Wir raten nicht ins Blaue hinein. Wir wollen Unternehmen, Vorhaben und Ziele richtig kennenlernen und verstehen – gern bei einem Kaffee (muss auch nicht schwarz sein). Gemeinsam evaluieren wir die Positionierung, den Wettbewerb und die Architektur der Unternehmensmarke. Wir müssen erstmal in deine Unternehmenskultur eintauchen, damit wir sicher drauf los schwimmend unsere Bahnen ziehen können. 

Gestalten

Konzeption und Design

Wir geben deiner Markenpersönlichkeit ein ausdrucksstarkes Gesicht. Damit du dein Unternehmen siehst, wie wir es sehen, erstellen wir ein Konzept, das Farben, Formen, Logo und Typo skizziert. Dein Go ist unser Startschuss und wir gehen ins Gestalten. Keine Idee geht verloren: In unseren Guidelines halten wir alles Wesentliche fest. Damit du ein solides Grundgerüst hast, auf dem exzellent visualisierte Marken aufbauen.

Machen

Realisierung und Kommunikation

Gedankenschlösser sind schön und gut– wir wollen herausragende Konzepte auch auf die Straße bringen. Als Digital-Natives unterstützen wir dich beim Rollout deiner Marke. Ob Social Media Marketing, Ad-Kampagnen, Website und mehr – individuelle Ziele erfordern individuelle Leistungen. Wir geben täglich alles. Unser unnachgiebiger Sinn für Ästhetik und Innovation lässt nichts anderes zu.

FAQ

Noch Fragen?

Warum ist eine Markenpositionierung wichtig?

Die Markenpositionierung soll dafür sorgen, dass deine Marke sich in den Köpfen der Verbraucher:innen einprägt – und dabei von anderen Marken abgrenzbar ist. Sie erleichtert es Menschen einzuschätzen, was sie von der Marke erwarten können und wofür sie steht, damit diese sich mit der Marke identifizieren können.  Je konkreter und nachvollziehbarer ein Markenversprechen, desto einprägsamer die Marke. Die Markenpositionierung muss sich daher sowohl glaubwürdig aus der Marke heraus entwickeln als auch attraktiv für die Zielgruppe sein.

Eine ganzheitliche Markenpositionierung setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen:

  • Rationaler Vorteil wie Nutzen für Kund:innen (z.B. herausragende Qualität der Marke etc.)
  • Emotionale Bindung der Verbraucher:innen zur Marke
  • Alleinstellungsmerkmal: warum sollte ausgerechnet deine Marke sein)
  • Normen und Werte der Marke
  • Designelemente und sichtbare Darstellung der Marke
  • Produkte oder Dienstleistungen, entstanden aus konkreten Markenelementen

First Step? Erst wird die Markenpositionierung intern als übergeordnetes Leitbild festgelegt. Next Step?Über einen Claim oder einen Slogan an die Öffentlichkeit weitertragen.

Die Markenpositionierung soll Kund:innen dabei helfen, ein ganz konkretes Bild von einer Marke zu erhalten. Nehmen Kund:innen ein Produkt oder eine Dienstleistung positiv wahr, sind sie eher dazu bereit, bei dieser Marke einzukaufen und sie anderen weiterzuempfehlen.
Die klare Positionierung stellt das Alleinstellungsmerkmal der Marke heraus – damit sie sich vom Wettbewerb abhebt. Eine klare Positionierung ist ein massiver Wettbewerbsvorteil, der nicht nur zu der Kundenbindung und der Markentreue, sondern auch zur Neukundengewinnung beiträgt. Deshalb kann die Positionierung sich sogar positiv auf den Umsatz auswirken. I

Im Fokus einer Markenpositionierung stehen u.a. folgende Fragen:

  • Wie kann sich die Marke von Wettbewerbern abheben und ihr Angebot differenzieren?
  • Wie kann die Zielgruppe erreicht und die Interaktion mit ihr erhöht werden?

Unternehmensführung und Marketingabteilung sind zunächst die Leads, wenn es um eine Ausarbeitung der Markenidentität geht. Diese dient allerdings nur dann als sinnvolle Grundlage für eine Markenpositionierung, wenn auch die Mitarbeiter:innen den ausgearbeiteten Punkten stehen. 

Die Markenpositionierung ist quasi eine Art Steuerungsinstrument, das den Aufbau eines starken Markenimages sowie einer Markenidentität ermöglicht. Es dauert mitunter etwas länger, bis sich das Image einer Marke in den Köpfen der Verbraucher:innen gefestigt hat. Daher sollte sich die Marke mit Eintritt in den Markt selbst positionieren – hier spricht man dann von einer aktiven Markenpositionierung.

Deine Agentur für strategische Marken­positionierung

Als Agentur für Branding und digitales Design aus Dortmund haben sich unsere Designer:innen und Brand Strateg:innen auf die Entwicklung und Gestaltung herausragender Marken spezialisiert. Um den immer neuen Marktanforderungen unserer schnelllebigen Zeit entsprechen zu können, entwickeln wir digitalstarke Designs, die einzigartig sind und es auch bleiben. Wir lernen nie aus und halten immer Ausschau nach neuen oder besseren Lösungen, um agil auf Trends und neue Anforderungen reagieren zu können. 

Unsere marken-strategischen Workshops dienen unserer Arbeit als essenzielles Fundament, auf dem die Markenpositionierung, das Naming, das Claiming, die Markenarchitektur und alles weitere aufbaut. Denn Marken wachsen nur von innen nach außen erfolgreich nach oben. Darüber hinaus unterstützen wir Start-ups, Mittelstand, Unternehmen, Marken und Marketingabteilungen aber auch bei allen Aufgaben in den Bereichen Corporate Design, GrafikdesignKommunikationsdesignMotion Design und Print Design.

Schwarz+Matt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kommunikation durch Digitalisierung zu transformieren. Unser Team bündelt Expertisen im Bereich Design und unterstützt dabei, den visuellen Markenauftritt nachhaltig zu verbessern und den Markenwert zu steigern.

Der Fokus unserer Arbeit liegt auf der Implementierung integrativer Prozesse. Wir verfolgen das Ziel, nicht nur für, sondern mit unseren Kundinnen und Kunden zu arbeiten. Wir wollen mehr als ein externer Dienstleister sein – als Teil der internen Marketingabteilung unserer Kundinnen und Kunden. So ist es uns möglich, neue Zielgruppen-Potenziale zu erschließen, bestehende Kundenbeziehungen zu intensivieren und das Wachstum nachhaltig zu steigern