Von der Trinkhalle zur Trendbude

Modernes Design, rustikale Möbel, Holz-Theken und kühles Bier mitten auf einer Verkehrsinsel – willkommen in der wahrscheinlich hippsten Bude im Revier.

Dort wo früher die Kinder zum Süßigkeiten holen von ihren (Groß-)Eltern hingeschickt wurden, dort wo nach Feierabend schnell ein Abschlussbier getrunken wurde und dort, wo man mal eben eine Zeitung, Zigaretten oder Center Shocks gekauft hat, trifft Tradition auf Trend. Die Bude 116 einhalb verkörpert traditionell weiterhin einen Ort der Kommunikation und Gemeinschaft- aber in einer neuen Form. Ein Bierchen mit selbstgemachten Schnittchen in hippem Retrodesign verwandelt die alte Buden-Tradition der Region in einen echten Trend. Wir haben das junge Unternehmen in der Gründungsphase mit unserem Start-Up-Know-How beraten, gestalteten das Coporate Design und entwickelten zusammen mit den beiden Inhabern das Store Design. Wer jetzt Durst bekommen hat, sollte schnellst möglich das wohlverdiente Bergmann Bier an der Saarlandstraße 116 1/2 trinken.

Zur Website

Details

Customer

Nicolas Nahalewicz

Industry

Food

Services

Marketingberatung, Logoentwicklung, Corporate Design, Geschäftsausstattung, Store Design, Social Media

Realisation

August 2018

Start Now